Mitglieder-Login
 
Partnerseiten
  500 Partnerprogramme
  Reisen online
  HP Forum kostenlos
  Versicherungsvergleich
  Anleitungen
  Internetpromotion
  Krankenkassenvergleich
  Handylogos
  weitere Partner.....
 

Regeln/AGBs

Allgemeine Teilnahmebedingungen für Hitrotation.de

Jeder Teilnahmeinteressent muss unsere Teilnahmebedingungen - im folgenden AGBs genannt - ausführlich lesen und vor einer Anmeldung vollständig akzeptieren.

Nur wenn sich alle Teilnehmer an die Regeln halten, kann das System des Traffictauschs funktionieren und so allen angeschlossenen Partnern einen effektiven Werbeerfolg bescheren. Wir als Betreiber achten deshalb streng auf die Einhaltung aller Punkte. Die Nichtbeachtung der AGBs führt grundsätzlich zu einer sofortigen Beendigung der Mitgliedschaft. Bei Betrugsversuchen behalten wir uns rechtliche Schritte vor.

Gültigkeit der Bestimmungen

Die Firma Promoland, Inh. H. von Kobyletzki, Schleifweg 65A, 90409 Nürnberg (nachfolgend kurz "Betreiber" genannt) führt dieses Angebot ausschließlich auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen aus.

Für alle Rechtsgeschäfte mit Hitrotation.de sind die Bestimmungen dieser AGB maßgebend. Mit der Durchführung der Online-Anmeldung über Formular erkennt der Teilnehmer diese vollständig an.

Vertragsabschluß

Vertrags- und Ansprechpartner für den Teilnehmer ist ausschließlich der Betreiber.

Der Vertrag gilt als abgeschlossen, wenn der Betreiber die Bewerbung zur Teilnahme an Hitrotaton.de (über das Anmeldeformular) durch Einrichtung eines eigenen, passwortgeschützten Accounts angenommen hat und der Teilnehmer somit einen eigenen Bannerlinkcode zur Verfügung gestellt bekommt.

Inhalt des Teilnehmerangebots

Das Angebot des Teilnehmers muss deutschsprachig sein, Nutzwertinhalte haben und überwiegend deutschen Traffic bieten. Angebote mit überwiegend internationalen Inhalten/Besuchern können leider nicht bei Hitrotaton.de zugelassen werden. Seiten die unserer Meinung nach ohne jeden Nutzwert für Mitglieder von Hitrotaton.de sind werden nicht aufgenommen.

Platzierung des Bannerlink HTML Code

Alle verwendeten Codes von Hitrotaton.de dürfen nicht verändert werden und müssen vom Teilnehmer so auf der eigenen Seite platziert werden, das diese bei einer Auflösung von 1024x768 sofort sichtbar sind. Sofern der Bannerlinkcode in einem eigenen Frame platziert wird, muss dieser ohne die Notwendigkeit des Scrollens sichtbar sein. Ein automatischer Refresh eines Werbeframes darf höchstens alle 60 Sekunden erfolgen.

Auf jeder Seite des angemeldeten Angebots dürfen maximal 2 Bannerlinkcodes von Hitrotaton.de platziert werden. Die Platzierung innerhalb endloser Bannerlisten/Toplisten/Viewbars von Besuchertauschdiensten/Klickzwangsystemen werden grundsätzlich abgelehnt.

Freischaltung / Teilnahmerecht

Es besteht grundsätzlich kein Recht auf die Teilnahme bei Hitrotaton.de. Der Betreiber behält sich das Recht vor, Teilnahmebewerbungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen oder nachträglich eine Kündigung der Mitgliedschaft auszusprechen.

Manipulationsverbot, Vertragsstrafe und Ausschluss

Es ist untersagt, Manipulationen an der Zahl von tatsächlich erfolgten Views- und Klicks zu versuchen oder durchzuführen, sei es durch den Einsatz bekannter Faketools/-programme, durch Programmierung von Scripten, durch Einbau in Blindframes oder durch Minimierung des bereitgestellten Codes etc. Unser System protokolliert jeden Aufruf und jeden Klick und kann Manipulationen detailliert nachweisen.
Vom Bannerlinexchange ausgeschlossen sind:
Hacker, Warez, Bannerlinklisten ohne Inhalte, Doorwaypage-Seiten, rassistische-rechtradikale Seiten, Seiten mit erotischen Inhalten und Seiten die gegen deutsches Recht verstoßen!

Sollte der Betreiber Manipulationen eines Teilnehmers angezeigt bekommen oder selbst entdecken, führt dies umgehend und ohne Warnung zur Kündigung der Mitgliedschaft. Weitergehende rechtliche Schritte bleiben vorbehalten.

Leistungen des Betreibers

Der Betreiber stellt das System für die Durchführung des Bannerlinktauschs kostenfrei in Form eines individuellen, passwortgeschützten Accounts für die Teilnehmer zur Verfügung. Er sorgt für regelmäßige Qualitätskontrollen/Klickratenoptimierung und steht per E-Mail unter info@Hitrotaton.de für Supportanfragen im normalen Umfang und zu den üblichen Geschäftszeiten zur Verfügung.

Gewährleistung, Mängel

Der Betreiber ist bemüht, jederzeit für ein stabil laufendes System zu sorgen. Hiervon ausgenommen sind Zeiten, in denen die Erreichbarkeit aufgrund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich vom Betreiber liegen (höhere Gewalt, Verschulden Dritter etc.), sowie Wartungsarbeiten.

Da es sich bei Hitrotaton.de um ein kostenloses Serviceangebot handelt, hat der Teilnehmer keinen Leistungsanspruch. Der Betreiber ist befugt, jederzeit den kostenfreien Service innerhalb von 48 Stunden einzustellen, sollte dies aus wirtschaftlichen oder anderen Gründen erforderlich sein. In diesem Fall informiert der Betreiber alle Teilnehmer unverzüglich per E-Mail.

Haftungsbeschränkungen

Der Betreiber haftet grundsätzlich nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Der Teilnehmer haftet stets selbst für die von ihm eingesetzten Bannerlinks, deren Motive und Aussagen und für die unter seinem Angebot erreichbaren Inhalte.

Schlussbestimmungen

Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass seine uns im Rahmen der Mitgliedschaft bei Hitrotaton.de zugehenden personenbezogenen Daten in unserer EDV-Anlage gespeichert, automatisch verarbeitet und ausgewertet werden. Die Daten werden nur für interne Zwecke genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Er erklärt sich damit einverstanden, wichtige Informationen zu Hitrotaton.de per E-Mail zu empfangen.

Erfüllungsort ist Nürnberg. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Gerichtsstand ist Nürnberg, wenn der Teilnehmer Vollkaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich rechtliches Sondervermögen ist.

Sollte eine dieser Bestimmungen unwirksam sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Unwirksame Bestimmungen werden nach Möglichkeit durch solche wirksamen Bestimmungen ersetzt, die den angestrebten wirtschaftlichen Zweck weitgehend erreichen.

[Stand: 27.01.2003, Nürnberg]